Aktivitäten

2024
2023

Jahr 2024

Sonntag 14.Juli

Oldtimer-Ausstellung Enzweihingen

Sonntag 07.Juli

Oldtimertreffen Weissach

Mittwoch 15. Mai

Bilder vom Stammtisch

Donnerstag 09.Mai

Besuch bei den Käfernarren Bad Rappenau

Sonntag 14. Januar

Weißwurstfrühstück im Clubheim

Alle die da waren hatten viel Spaß. Wir haben mit einer Bilderschau von Martin das Jahr 2023 Revue passieren lassen.

Dienstag, 13. Februar

Ausschank und Würschtlesbraten bei den Narrenfreunden Ostelsheim (NFO)

Der NFO hat gefeiert und wir haben dafür gesorgt dass niemand hungrig und durstig blieb.

Freitag, 01. März 2024

Jahreshauptversammlung

was war los im Jahr 2023

LEO Aktiv 26.März 2023

Unser erster Auftritt in der Öffentlichkeit hatten wir am Sonntag, den 26. März bei den Frühlingstagen in der Berliner Straße in Leonberg. Auf Einladung vom Magazin “LEO Aktiv“ bekamen wir eine Aktionsfläche in der Nähe der Autohäuser zugewiesen.
Obwohl wir nur mit zwei Käfern (Rainer und Martin) dabei waren, gab es bei sehr wechselhaftem Wetter etliche anregende Gespräche mit den Besuchern. Darunter eine chinesische Familie! Später kam noch der Oberbürgermeister auf ein Schwätzchen vorbei.

Ditzingen Mobil 06. – 07. Mai 2023

Der nächste Termin vom 06. – 07. Mai bei der Ditzingen Mobil fand ebenfalls auf Initiative der “LEO Aktiv“ statt.
Diesmal gab es vorab einen Artikel über den KCO in dem Magazin zur Messe. Udo, Rainer, Roland und Martin wurden dafür nebst ihren Autos abgelichtet.
Am verkaufsoffenen Sonntag waren wir dann mit 5 Fahrzeugen vor Ort. Zwei weitere Käfer kamen auf Einladung des Veranstalters Herrn Degel dazu. Bei wiederum wechselhaftem Wetter machten wir es uns an einem Biertisch gemütlich und verbrachten den Tag unter den ditzinger Gästen. Als Belohnung gab es unser neues KCO- Logo im Großformat vom Veranstalter dazu.

Weissach 02.Juli 2023

Am 2. Juli ging es dann in die Nachbarschaft zu Oldtimer Club Weissach, der sein alljährliches Oldtimertreffen veranstaltete.
Wie immer war die große Bandbreite an Fahrzeugen der große Reiz an dieser sehenswerten Veranstaltung. Von einer englischen Royal Endfield der 30er Jahre über einen schnellen Fridolin bis hin zu alten Omnibussen von Auwärter reichte die Palette.
Frank, Roland und Martin waren mit Ihren Fahrzeugen vor Ort.

Ostelsheimer Fleggafeschd 15. – 16. Juli 2023

Dann folgte der erste Höhepunkt des Jahres:
Erstmalig seit 2019 stand wieder das Ostelsheimer Fleggefeschd vom 15. bis 16. Juli auf dem Programm.
Diesmal hatten wir uns vorher Gedanken gemacht, wie wir uns die Arbeit erleichtern könnten. Und so kam es, dass wir nicht nur einen deutlich größeren Hänchengrill mit 8 Spießen mieteten, sondern auch die Göckele vom Geflügelhof Ludwig aus Waiblingen bezogen.
Die Qualität war überragend und die Ostelsheimer begeistert. Auch ein zusätzlicher vom Rainer organisierter Kühlanhänger in unmittelbarer Nachbarschaft machte das frühere Rumsauen im Ort überflüssig und war an dem wohl heißesten Wochenende des Jahres ein Segen.
Neu war auch unser frisch gebackener Bürgermeister, der beim Fassanstich seine Feuerprobe in der Öffentlichkeit bestehen musste und grandios dem Zapfhahn den Garaus machte. Gefilmt wurde das Ganze vom SWR, der für eine Langzeit-Dokumentation des neuen Amtsinhabers mit einem Team vor Ort war.
Unsere Mitglieder leisteten ganze Arbeit – ohne überfordert zu sein! Olli mit seinen Stockweggle sorgte für beste Stimmung und wir konnten zufrieden auf eine sehr gelungene Veranstaltung zurückblicken.

Göppingen 15.August 2023

Gut einen Monat später ging es am 15. August mit Uwe, Gerd, Roland, Frank und Martin nach Göppingen zum dortigen Käfer-Team, denen wir seit Clubgründung verbunden sind.
Auch dort gab es Neuigkeiten, denn die bisherige Veranstaltungs- wiese war nur noch halb so groß. Der Besucherandrang allerdings keineswegs und so trafen wir viele viele Bekannte wieder. Darunter auch unsere Freunde aus dem Pitztal, die wir bald wiedersehen sollten

Käfer- und Oldtimertreffen in Tarrenz 25. August – 27.August 2023

Denn am 25. August ging es zum 7. Käfer- und Oldtimer-Treffen nach Tarrenz. Wie immer starteten wir am Freitagmorgen am Clubheim. Ollis Käfer war diesmal wieder dabei.
Die Anfahrt ging mit drei Krabblern und einem Mustang über den Bodensee, Friedrichshafen, Bregenz, Dornbirn, Warth Richtung Lechtal übers Hahntenjoch. Auf unserem Weg holten wir zuvor noch Marlies im Hegau ab. Allerdings nicht ohne vorheriger Schrauberpause am Kupplungsseil von Udos Käfer.
Erfreulicherweise hatten wir ein recht großes Zeitpolster, sodass wir noch rechtzeitig zum Abendessen im Gasthof Sonne eintrafen.


Trotz des sehr sonnigen Wetters wurden wir nachts nicht enttäuscht:
Roland und Martin waren optimistisch und hatten es sich unterm Gartenpavillon für die Nacht gemütlich gemacht und wurden kurz nach 2:00 Uhr morgens unsanft aus dem Reich der Träume gerissen:
Ein Mordsgewitter flutete in kürzester Zeit ihre Feldbetten und sie mussten für den Rest der Nacht in die Käfer flüchten. In der folgenden Nacht fanden sie trockene Zuflucht in der alten Disco des Gasthofs.

Tagsüber strahlte jedoch die Sonne und alles war wie gewünscht:
Ein sehr buntes Feld von Teilnehmenden und Fahrzeugen, die man wohl nur dort findet. Am Sonntagvormittag verabschiedeten wir uns von Petra & Marcel und ließen wie immer eine kleine Clubspende zurück.
Die Möglichkeit ein Hotelzimmer vor Ort zu buchen wird jedenfalls immer verlockender …

Leonberger Autoschau 09. September 2023

Die dritte Einladung der LEO Aktiv brachte uns am 9. September zur Leonberger Autoschau mit insgesamt 5 Käfern, flankiert von einem mittlerweile seltenem 1er GOLF GTD am Leonberger Sportzentrum. Einige weitere Oldtimer fanden sich auf dem Parkplatz des Hallenbades.
Aufgrund des heißen Wetters war diese Veranstaltung zwar nur mäßig besucht, wir konnten uns jedoch gut in Szene setzen.


Oldtimertreffen Ostelsheim

Bei etwas kühleren Temperaturen ging es am darauffolgenden Wochenende (17. September) zu Thorstens Oldimer- und Schleppertreff am Schafstall in Ostelsheim.
Volles Haus und reichlich Oldtimer mit vier und zwei Rädern ohne Agrarschnittstelle waren zu bewundern. Besonders originell war eine simulierte Baustelle mit Bagger, Raupe und Mercedes-Pritsche.


Ausfahrt 24.September 2023

Die Käfer-Saison schlossen wir am 24. September ab mit unserer vom Rainer organisierten Ausfahrt zum Zweiradmuseum Braig in Zell-Oberharmersbach.
Dort wurden einst das Steingut-Geschirr “Hahn und Henne“ produziert. Heute findet sich eine bunte private Sammlung von Zweirädern, einigen Autos und zahlreiche Vitrinen mit Spielzeug aus den 50er- und 60er-Jahren.
Die Tour ging über Gechingen, Effrigen, Simmersfeld, vorbei an der Erzgrub über Bad Rippoldsau und Bad Peterstal.
Wir spulten so mit 6 Käfern zweimal 150 kurvenreiche km ab und gönnten uns am Ziel noch ein schwarzwälder Mittagsmenü.



Ostelsheimer Weihnachtsmarkt

Das letzte Highlight des Jahres war die Wiederauferstehung des Weihnachtsmarktes auf Initiative des Bürgermeisters und der örtlichen Vereine am Sonntag, dem 3. Dezember zwischen Kirchplatz und neuem Rathaus in Ostelsheim.
Da wir mit dem Rainer einen ausgewiesenen Maronen-Experten in unseren Reihen haben, der auch noch über das geeignete Equipment verfügt, lag nichts näher, als diese Kompetenz zum Kern unseren Standes zu machen.
Und so kam es, dass mit Hilfe vom Udo, Roland und Uwe die heißen Maronis schon nach dreieinhalb Stunden ausverkauft waren.
Der Hingucker auf dem Markt war allerdings Udos roter Käfer, der von zwei vom Rudi kreierten leuchtenden Rentieren gezogen wurde und so zum beliebtesten Fotomotiv avancierte.



Mit insgesamt 10 besuchten oder veranstalteten Events und vielen Neuerungen kann 2023 wohl als ein außergewöhnlich lebendiges Jahr in die Vereinsgeschichte eingehen.